• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Leben im Freilichtmuseum Finsterau

Vom Flachs zum Leinen

Wie wird das Flachsbündel zum Kleidungsstück?

Passend zum neuen didaktischen Konzept des Flachsbrechhauses werden Flachsanbau, -pflege und -verarbeitung sowie die Entwicklung der Textilherstellung von der handwerklichen Fertigung zur industriellen Massenproduktion thematisiert. Die Bäuerin erzählt von ihrem Leben auf dem Bauernhof und ihrer Arbeit im Wechsel der Jahreszeiten. Gemeinsam probieren wir historische Werkzeuge und Gerätschaften (Breche, Schwingbock, Hechel, Spindel und Spinnrad) aus und lernen so den mühsamen Weg vom Flachsbündel zum Kleidungsstück kennen. Im Vergleich von alten Leinenstoffen und industriell produzierten Textilien wird der technische Wandel deutlich.

Vom Flachs zum Leinen

Im praktischen Teil darf dann auch selbst Hand angelegt werden. Dieser kann je nach Altersstufe, Gruppenstärke und geplanter Dauer gestaltet werden.



BNE- und lehrplanorientiertes Programm

Folgende Kompetenzen werden gefördert

  • Wissen über geschichtliche und globale Zusammenhänge aufbauen
  • Sinn für Gerechtigkeit entwickeln
  • Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick
  • Kreativität

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.