• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Leben im Freilichtmuseum Finsterau

Kindergeburtstag im Museum

Mein besonderer Tag

Kind beim Basteln auf einem KindergeburtstagNatürlich soll es ein ganz besonderer Tag werden – schließlich hat man nur einmal im Jahr Geburtstag. Und die Freunde sollen alle mitfeiern und danach viel zu erzählen haben. Vom aufregenden Computerspiel etwa oder von den neuesten Hightech-Spielfiguren?

Nein – die Geschichten der Kinder werden sich ganz anders anhören. Wie aus einer längst vergangenen Zeit. Und jeder wird zur Erinnerung ein kleines Geschenk erhalten haben. Von einer Zeitreise werden das Geburtstagskind und seine Freundinnen und Freunde zurückkommen, nachdem sie gemeinsam einen ganz besonderen Tag im Freilichtmuseum Finsterau erlebt haben.

Seltsame Dinge wird ihnen eine Museumsbegleiterin auf dem Weg durch das Museumsgelände und seine Bauernhöfe zeigen. Offene Feuerstellen mitten im Haus. Dunkle Dachkammern, in denen es im Winter keine Heizung hat und man sich zum Schlafen das dicke Federbett bis zur Nase hochziehen muss. Stuben, in denen man das dumpfe Muhen von Kühen hört, weil die nämlich gleich nebenan wohnen.

Pinsel und Bastelutensilien für einen KindergeburtstagWenn der Geburtstagsrunde mehr zum Spielen als zum Staunen zumute ist, hält die Museumsbegleiterin zum Beispiel hölzerne Stelzen bereit. Auf denen lässt sich wettlaufen, sobald man raushat, wie man nicht umkippt. Um heiße Ohren vom Schussern zu bekommen, braucht es nur bunte Murmeln und eine Wurfbahn.

Und dann ist da irgendwo im Museum ein Schatz versteckt… Die Schnitzeljagd geht durch niedrige Türen und über schmale Holztreppen, zu großen Felsblöcken. Sind alle Rätsel gelöst und ist der Schatz gefunden, haben sich die Kinder ein Picknick verdient.
Je nach Witterung gibt es den Geburtstagskuchen und einen Durstlöscher im Freien oder im Austragshaus vom Petzi-Hof. Dort auf dem Vierseithof gäbe es eigentlich schon wieder viel zu entdecken – doch wie im Flug sind die drei Stunden vergangen. Und das ganz ohne Playstation oder Plastikroboter.

.


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.