Leben im Freilichtmuseum Massing

Ein Erlebnistag im Museum

Kinderfreizeit

Kinder mit dem Traktor unterwegsNicht für jeden steht zu Ferienbeginn der Flieger nach Griechenland bereit oder ein Cluburlaub in der Karibik auf dem Programm. Doch deswegen brauchen dem Nachwuchs die schulfreien Wochen trotzdem nicht fad werden.

Ein betreuter Erlebnistag im Museum Massing ist sehr kurzweilig - Ihre Kinder können dabei unbeschwert Neues entdecken und kennen lernen. Ganz bestimmt begeistert sein werden sie z. B. von der geführten Rundfahrt durch’s Gelände auf unserem legendären Bulldoganhänger. Dabei sind natürlich Halte bei den verschiedenen Tieren im Museum fest eingeplant. Vielleicht hat ja die Sau gerade Junge? Oder der Pfau schlägt genau dann sein Rad, wenn die Kids vorbeischauen! Auch bei den Stallhasen gibt es meist Nachwuchs, der übermütig herumspringt. Auf dem Programm stehen auch das Buttern mit dem Handrührfass und anschließend eine kleine Brotzeit. Bastelarbeiten und Spiele machen unseren Gästen ebenfalls viel Freude.

Tagesablauf:

10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr Buttern mit anschließender Brotzeit
11:15 Uhr Beginn der Traktorführung
12:15 - 13:15 Uhr Freizeit (Mittagessen - nicht im Preis enthalten)
13:15 - 14:00 Uhr Bastelangebot mit verschiedenen Materialien
14:00 - 14:45 Uhr Alte Spiele
14:45 - 15:30 Uhr Kegeln


Der Erlebnistag im Museum ist ein Angebot für Gruppen von mindestens 15 Teilnehmern. Eine zusätzliche Aufsichtsperson ist unbedingt erforderlich.

Für Anmeldungen und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Museumspädagogin Roswitha Klingshirn, Telefon +49 (0) 8724 9603 15. Bitte melden Sie sich möglichst frühzeitig an, da die Planungen eine bestimmte Vorlaufzeit erfordern. Wird eine verbindliche Anmeldung nicht oder zu spät storniert, müssen wir Ihnen die aufgelaufenen Kosten in Rechnung stellen.