• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Sonderausstellungen im Freilichtmuseum Finsterau

Walter Mauder

Donnerstag, 25.12.2014 - Sonntag, 19.04.2015

1913 bis 1999

Walter Mauder - KunstwerkDer in Zwiesel geborene Künstler Walter Mauder (1913 – 1999) studierte von 1932 bis 1936 an der Münchener Akademie für angewandte Kunst in der Klasse für Wandmalerei. Danach kehrte er in seine Heimat zurück, wo er unter anderem die von seinem Vater überlieferte Kunstfertigkeit des Freihand-Glasmachens wiederbelebte. 1944 (nach Kriegsdienst und Kriegsverletzung) lehrte er an der Glasfachschule Zwiesel.

1947 zählte Walter Mauder zu den Begründern der Künstlervereinigung Donau-Wald-Gruppe, die in zahlreichen Ausstellungen in ganz Europa zur Beachtung der Kunst dieses ländlich geprägten Raums beitrug. In der Wandmalerei war Mauder den bewährten handwerklichen Verfahren und einer verhaltenen Moderne verpflichtet. Wegen ihrer hohen technischen und künstlerischen Qualität sind viele seiner Werke im öffentlichen Raum in Deggendorf, Freyung, Passau, Regen, Straubing, Zwiesel und anderen Städten bis heute erhalten.

Mauder hinterließ ein ebenso spannungs- wie abwechslungsreiches Werk, das ihn weit über die Region hinaus bekannt machte. Die Kulturlandschaft des Bayerischen Waldes und dessen Menschen waren sein zentrales Thema.

Seine Gemälde in Acryl und Tempera, außerdem seine Zeichnungen und – ganz seiner Herkunftsregion verpflichtet – Hinterglasbilder sind in vielen privaten Sammlungen vertreten. Das Museum Moderner Kunst, die Galerie Wolfstein (Freyung), das Freilichtmuseum Finsterau, das Oberhausmuseum Passau und andere öffentlich gewidmete Sammlungen, vor allem die Sammlung Ostbayern in Hengersberg, bewahren Werke Walter Mauders.

Einzelausstellungen haben Walter Mauder zuletzt das Oberhausmuseum Passau (1996), das Hans-Eisenmann-Haus des Nationalparks Bayerischer Wald (2006) und die Galerie Kunsträume grenzenlos in Bayerisch Eisenstein (2013) ausgerichtet.


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.