• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Sammlungen im Freilichtmuseum Massing

Viele Tausend Gegenstände umfasst das Inventar
des Freilichtmuseums Massing.

  • Riegelhaube

    Schöne Frauen

    Am Feiertag trug die Rottalerin eine goldene Riegelhaube

    Die anständige Frau trug bis vor nicht allzulanger Zeit in der Öffentlichkeit eine Kopfbedeckung – und wenn es nur ein Tuch war. In früherer Zeit mussten Tuch oder Haube das ganze Haupt bedecken, so dass keine Haare zum sehen waren.


    weiterlesen


    Sattel

    Reserve ruht

    Ein altgedienter Militärsattel aus Schweinsleder

    Auf verschlungenen Wegen ist ein Militärsattel aus Schweinsleder in die Bestände des Museums gekommen. Ein Veterinäroffizier eines bayerischen Chevauleger-Regiments, also der leichten Kavallerie, hat ihn bis Kriegsende 1918 und wohl auch noch darüber hinaus geritten.


    weiterlesen

  • Krauthobel

    Wo gehobelt wird ...

    ...fallen Späne, heißt es. Auch mit Hilfe dieses Geräts. Doch geschieht es hier weder im herkömmlichen noch im übertragenen Sinn.

    Vielmehr produzierten unsere Altvorderen damit ein wichtiges Lebensmittel, sozusagen aus Gemüsespänen. Aber hallo! Wie geht denn so was? Und wo findet man das heute noch?


    weiterlesen


    Laterne

    ... und es werde Licht!

    Von Menschenhand erzeugtes Licht ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit. Wir haben uns daran gewöhnt, den Lichtschalter zu drücken und einen Raum selbst in dunkler Nacht in hellem Tageslicht erstrahlen zu sehen. Doch wie war das Leben, als elektrische Beleuchtung noch eine Besonderheit darstellte?


    weiterlesen