Sonderausstellungen im Freilichtmuseum Massing

Sammle in der Zeit

Samstag, 16.03.2017 - Dienstag, 16.07.2017

Porträts aus dem Bildarchiv des Freilichtmuseums

Sammle in der ZeitMenschen stehen im Mittelpunkt der neuen Sonderausstellung im Freilichtmuseum Massing. Ausgestellt sind Porträtfotografien aus dem museumseigenen Bildarchiv, entstanden zwischen 1900 und heute. Die ausgesuchten Fotografien zeigen Menschenportraits, in denen man lesen kann – etwas über den Menschen selbst und etwas über die Zeit und die Umstände, in denen er lebt bzw. gelebt hat.
Manche der vertretenen Fotografen dokumentierten Menschen in den Nachkriegsjahren, die im bäuerlichen Umfeld oder mit alten Handwerken ihren Lebensunterhalt verdienten. BRUNO MOOSER ( * 1925 Tettenweis, + 2009 Straubing) läst in die Augen von unbeschwerten Kindern, von ausgezehrten Alten oder von Vergessenen blicken. Ähnlich nah kam sein Zeitgenosse IGOR GROSSMANN ( * 1924 Žilina, + 2013 Wien) der ländlichen Bevölkerung in der Slowakei.

Sammle in der ZeitAndere Fotografen haben mit ihren Porträts zugleich alte Traditionen und Berufe festgehalten. So SIEGWARD SCHMITZ (* 1951 Oberbergisches Land), der in Polen und Ungarn in den 1990er Jahren noch Köhler bei ihrer schwärzenden Arbeit antraf. Oder JOSEF LANG ( * 1954 Passau), der Personen aus der Region fotografiert, die letzte Zeugen alter Zünfte oder letzte Statthalter historischer Häuser sind.
Kulturschaffende der Gegenwart sind Motive der Fotografen DIONYS ASENKERSCHBAUMER, KLAUS DITTÉ, FRANZ HINTERMANN und REINHARD WINKLER. Sie haben bildende Künstler, Musiker und Schriftsteller porträtiert, u. a. Gabi Hanner (Freyung), Anton Kirchmair (Haidmühle), Kurt Palm (Vöcklabruck) und Horst Stauber (Passau). Warteten dafür auf Momente charakteristischer Haltung und Gestik, suchten aussagekräftige Requisiten aus oder stellten den Künstler in die Umgebung seiner Arbeit. Oder ließen ein eigenes Werk bei der Bildinszenierung mitspielen, wie in einem Porträt des Passauers Rudolf Klaffenböck.

Die Ausstellung zeigt Fotografien von Dionys ASENKERSCHBAUMER, Klaus DITTÉ, Igor GROSSMANN, Erika GROTH-SCHMACHTENBERGER, Franz HINTERMANN, Josef LANG, Ludwig LEYERSEDER, Bruno MOOSER, Siegward SCHMITZ, Martin WALDBAUER, Franz WEISMANN und Reinhard WINKLER.

TRÄGER: Zweckverband Niederbayerische Freilichtmuseen | KURAT: Lisa Maria Ornezeder M.A., Dr. Martin Ortmeier | GRAPHIK UND DRUCKE: Dr. Winfried Helm, Passau

PHOTOS: Bruno Mooser, Der Knecht Alois Baumeister, 1960 (oben)
Josef Lang, Karl Mader (1926–2004), Bildhauer aus Fürstenstein, 2001 (unten)


Die aktuellen Sonderausstellungen 2017:

 

Die geplanten Sonderausstellungen 2017:

 

Archiv: