• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Leben im Freilichtmuseum Finsterau

Muster an die Wände!

Von alten Baustoffen, Schablonen und seltsamen Walzen

Das Mitmach-Programm widmet sich den Themenbereichen historische Bauweisen und Wandgestaltung im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Am Beispiel des Tanzer-Hofes werden Baustoffe sowie Materialien und Techniken der Raumdekoration behandelt. Gemeinsam erkunden wir den Dreiseithof und erfahren interessantes zu seinen Räumlichkeiten und Bewohnern. Wer hat hier gelebt? Wie wurde früher gebaut und woraus? Was hat es mit den bunten Mustern an den Wänden auf sich? Und woher wissen wir, wann diese entstanden sind?

Muster an die Wände!

Im praktischen Teil probieren wir die besprochenen Techniken der Wandgestaltung aus. Dieser kann je nach Altersstufe, Gruppenstärke und geplanter Dauer gestaltet werden:

  • Variante 1: Bedrucken von Geschenkpapier mit Musterwalzen
  • Variante 2: Herstellen von Schablonen


Lehrplanorientiertes Programm

Folgende Kompetenzen werden gefördert

  • Wissen über geschichtliche und moderne Zusammenhänge aufbauen
  • Fingerfertigkeit und handwerkliches Geschick
  • Eigenständig handeln und planen
  • Kreativität


FOTO: Gerhard Nixdorf, Burghausen


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.