• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Leben im Museum Finsterau

Löwenzahn, Gänseblümchen und Co.

Kräuterkurs für Kinder

Knie aufgeschlagen, Husten oder Bauchweh? Dagegen ist mindestens ein Kraut gewachsen. Wenigstens fünf Wildkräuter sollte jedes Kind kennen: Löwenzahn, Gänseblümchen, Sauerampfer, Spitzwegerich und Brennnessel.

Fünf Kinder-Kräuter

Kräuterpädagogin Marita Sammer zeigt den Kindern, wo und zu welcher Jahreszeit man sie findet. Von jeder Pflanze wird ein Exemplar gepresst und beschriftet. So entsteht ein kleines Herbarium, das als Spickzettel beim nächsten Selbersammeln dienen soll. Dazu pflücken sich die Kinder so viele Blumen und Kräuter in einen Korb, dass sie anschließend selbst ein Heilmittel herstellen können. Je nach Jahreszeit wird es ein Löwenzahn- oder Spitzwegerich-Sirup, eine Gänseblümchensalbe oder ein Brennnesseltee, den oder die sie dann nachhause mitnehmen dürfen.

Nebenher wird mit schmackhaften Kräutern eine leckere Limonade angesetzt. Denn beim Basteln und Werkeln bekommt man schließlich Durst. Und Marita Sammer wird zu den Wildkräutern manche Geschichten und Märchen erzählen, die die Zeit vertreiben.

Mitzubringen: ein kleiner Korb zum Sammeln der Kräuter


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.