• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

Freilichtmuseum Finsterau

Das Raidl-Haus

Fragment eines Vierseithofs

Raidl-HausÜber der Eingangstür ist die Jahreszahl 1775 in den Granitsturz geschrieben. Das Raidl-Haus war ein Nebengebäude in einem größeren Hof in Böhmzwiesel bei Waldkirchen.
Die Fassade mit dem Balusterschrot blickte zur Dorfstraße. Zwei Wohnräume, ein ebenerdiger Keller und ein Speicherraum waren zu einer Austragswohnung geeignet. Im rückwärtigen Teil befindet sich ein sorgfältig gezimmerter Getreidekasten.

Pläne des Museums, weitere Gebäude aus dem Raidl-Hof nach Finsterau zu übertragen, haben sich immer wieder zerschlagen. Der Hof könnte gut zeigen, wie sich in den Dörfern die einmal großzügig bemessenen Hofstellen im Lauf der Jahrhunderte mit Wirtschafts- und Wohnbauten gefüllt haben.

Abgebaut 1977, wiederrichtet bis 1980


Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.