• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Winterarbeiten in der Bauernstube

    EingerichteIm Freilichtmuseum Finsterau wird am 19. Januar von 13 bis 16 Uhr in den Bauernstuben gewerkelt – ganz so, wie es früher während der Winterzeit üblich war. In der warmen Stube des Kappl- und Tanzerhofes kann man Arbeitstechniken sehen, die heute kaum noch von Hand ausgeführt werden. Verarbeitet werden an diesem Sonntag Stoff- und Holzreste und Wolle.

    Andrea Schuster-Haselberger zeigt, wie man früher per Hand im Nassfilzverfahren Handschuhe oder Gamaschen hergestellt hat. Gerade für die Zugschlittenfahrer im Winter, waren diese Wollprodukte eine wichtige Schutzkleidung gegen Nässe und Kälte.

    Wie christliche Figuren und biblische Szenen in Flaschen oder kleinen Glasbehältern eingerichtet und ausgestaltet werden, zeigt der Wegscheider Holzschnitzer Johann Jellbauer im Kapplhof. Ab Ende des 18. Jhd. nutzte man diese filigranen Miniaturen aus Holz, Wachs, Stoff und Zierrat als Wallfahrts-Andenken, Geschenk oder Teil der Brautausstattung. Die Herstellung von sogenannten „Eingerichte“ erforderte viel Geschick und Geduld.

    Es gab Zeiten, da durfte sich ein Bauernkind glücklich schätzen, wenn es ein Paar Fleckerlschuhe bekam. Mit den aus Stofffetzen genähten Überziehern behielt es auch in kalten Kammern und auf Steinböden warme Füße. Dieses Schuhwerk war eine Steigerung in der Reihenfolge: Barfuß – Holzschuhe – Strohschuhe – Fleckerlschuhe. Wie solche Fleckerlschuhe genäht werden, wird Silvia Moser vorführen.

    Auch sonst lohnt sich ein Sonntagsausflug ins Museum – und das für die ganze Familie. Für Kinder ist der Schlechtwetterspielplatz mit Riesenrutsche geöffnet. Nebenan lädt die Tafernwirtschaft Ehrn zu typischen Gerichten aus der bairisch-böhmischen Küche. Im Eingangsgebäude bietet das Café Heimat eine große Auswahl an hausgemachten Kuchen und Torten.



Thema

  • Veranstaltungen Finsterau

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Finsterau

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.