• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Spieletag

    Hufeisenwerfen beim SpieletagWas bitte schön ist „Ochs am Berg“? Nein, es werden keine Ochsen gesucht, die im Museum vor einem Berg stehen. Es handelt sich um ein altes Kinderspiel, das kleine Besucher ab 6 Jahren am 16. August von 14 bis 17 Uhr neu entdecken können.
    Wie haben sich unsere Vorfahren unterhalten, als es noch kein Fernsehen und keinen Computer gab? Sie spielten vor dem Haus mit den Nachbarskindern, mit einfachen Mitteln, die es auch heute noch gibt. Sackhüpfen ist so ein Beispiel, da kann man tolle Rennen veranstalten. Neu entdeckt wird gerade wieder das gute alte Seilhüpfen – neumodisch „rope skipping“ genannt. Das kann man allein, aber auch zu mehreren spielen. Auch fürs Gummihüpfen braucht man Partner, um hoch hinauszukommen.
    Kastlhupfen war früher wie heute beliebt. Wie funktioniert aber Reifentreiben? Und was ist beim Hufeisenwerfen die ideale Technik? Tricks und Tipps gibt es im Museum! Außerdem geht es noch gemeinsam auf die Kegelbahn, die im Museum natürlich noch eine originale aus früheren Zeiten ist.
    Der Spieletag findet bei jedem Wetter statt, deshalb bitte an passende Kleidung denken!

    Unkostenbeitrag: 3,50 € zzgl. 2 € Eintritt
    Anmeldung unter: fon +49 (0) 8724 9603 15 oder per Email

Thema

  • Ferienprogramm Massing

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Massing