• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Räuchern für Körper und Seele

    RäuchernHerbstzeit ist Räucherzeit im Freilichtmuseum Massing – allerdings nicht für den Schinken, sondern für die alten Bauernhäuser: 29. September 2019 um 14 Uhr kann man im Schusteröderhof die alte Tradition des Ausräucherns kennen lernen.

    Wer damals Haus oder Stall ausräuchern wollte, benötigte keine Räucherstäbchen, sondern ein gusseisernes Bügeleisen oder eine Pfanne: Befüllt mit Glut aus dem Ofen und duftenden Kräutern wie Lavendel, Minze oder Salbei waren sie die Grundlage für ein Räucherritual, an dem oft die ganze Familie teilnahm. Anlässe gab es genug dafür – sei es der Schutz menschlicher und tierischer Bewohner vor Krankheiten, die Vertreibung böser Geister oder die Begleitung Verstorbener auf ihrer letzten Reise. In einer einstündigen Führung kann diese Zeremonie selbst ausprobiert werden. Eine Kräuterexpertin zeigt, wie es geht und erklärt die Wirkung der verschiedenen Heilpflanzen.

    Dauer: ca. 1 Stunde
    Unkostenbeitrag:  2 € zzgl. Eintritt.

    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist im Kassenbereich.

    Das Freilichtmuseum Massing ist vom Bahnhof aus in wenigen Minuten bequem zu Fuß erreichbar, aber natürlich gibt es auch genügend Parkplätze direkt vor den Museumstoren.

Thema

  • Veranstaltungen Massing

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Massing

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.