• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Maibaumaufstellen

    Maibaumaufstellen Der erwachende Frühling lockt nicht nur die Blumen aus der Erde, sondern auch die Menschen aus ihren Häusern. So hat sich über die Jahrhunderte ein vielfältiges Brauchtum entwickelt. Das Maibaumaufstellen wird im Freilichtmuseum Massig vom Heimat- und Volkstrachtenverein „D’Rottaler Massing e. V.“ veranstaltet und ist im Laufe der Zeit zu einem großen Fest angewachsen.

    Dieses Jahr ist um 11 Uhr Ausgangspunkt der Marktplatz von Massing. Von dort wird der geschmückte Baum mit einem Bulldog und von Blasmusik untermalt ins Museum gefahren. Im Museum ist dann gegen 11.30 Uhr das Aufstellen angesagt, zu dem viel Muskelkraft und Geschick nötig sind, denn das Arbeiten mit den langen Schwaiberln ist nicht so einfach, wie es aussieht.

    Zum anschließenden Frühlingsfest sind selbstverständlich alle herzlich eingeladen! Volkstänze, Plattler, Goißlschnoitzer und Volksmusik stehen auf dem Programm. Die musikalische Begleitung des Tages liegt in den Händen der Thalhauser Blasmusik.

    Um 14 Uhr kann man hautnah miterleben, wie es den Schafen an die Wolle geht. Der amtierende Deutsche Meister Rainer Blümlhuber zeigt die Kunst der Schafschur, was nicht nur für Kinder ein Erlebnis ist.

    Außerdem sind die Bäckerinnen wieder am Werk. Bereits am Vormittag gibt es das Brot frisch aus dem Backofen zu kaufen und ab ca. 12 Uhr sind die Glutzelten fertig.

    Informationen gibt es bei der Museumsverwaltung: fon +49 (0) 8724 9603 0, per Mail.

Thema

  • Veranstaltungen Massing

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Massing