• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Lenzmarkt mit Bauernbrotbacken

    Markttreiben am LenzmarktOstern steht schon fast vor der Tür, aber erst einmal feiert das Freilichtmuseum Massing den traditionellen Lenzmarkt.

    Vielleicht schon ersehnt, beehren uns wieder Handwerker sowie Fieranten und präsentieren ihre Kunst und ihre Waren. Rechenmacher, Stoffdruckerin und Glasperlenwicklerin zeigen ihr seltenes Handwerk und die Standln vor und im Museum verführen mit Wurst und Geräuchertem, Essig und Öl, gebrannten Mandeln, Schokofrüchten oder Likören. Wolle, natur und verarbeitet, oder gutes Holzspielzeug sind ebenfalls echte Renner.

    Ab 14 Uhr lädt die Volksmusik- und Brauchtumspflege Rottal-Inn zum offenen Frühlingssingen und Musizieren in die Stuben der Museumshöfe. Zum Mitmachen ist jeder herzlich eingeladen!

    Für die Kinder hat sich KiK e. V. – Werkstatt-Museum wieder ein besonderes Kinderprogramm ausgedacht. Ab 14 Uhr sind alle herzlich, zum Zeichnen in der freien Natur, willkommen.

    Selbstverständlich gibt es am Lenzmarkt das gute Museumsbrot zu kaufen, frisch duftend aus dem Museumsofen. Außerdem servieren die Bäckerinnen ihre köstlichen Glutzelten. Der Frauenbund tischt im Heilmeierhof Kaffee und Kuchen auf und eigens für diesen Tag kocht die Museumswirtin Christine Strobl.

    Das Freilichtmuseum Massing ist zum Lenzmarkt von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene kommen in den Genuss eines ermäßigten Eintrittspreises von 4,– Euro, der Eintritt für Kinder bis 14 Jahre ist sogar frei. Das Museum kann bequem mit der Bahn erreicht werden, natürlich stehen auch ausreichend PKW-Parkplätze zur Verfügung.





Thema

  • Veranstaltungen Massing

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Massing