• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Kindheit draußen - oder der Spaß am Strawanzen

    Reifen treibenWas gibt es Schöneres für Kinder, als in den Sommerferien draußen herum zu strawanzen, mit allen Sinnen die Umgebung zu erkunden? Und welcher Ort könnte dafür besser geeignet sein als das Freilichtmuseum Massing? Museumspädagogin Roswitha Klingshirn hat sich ein zweistündiges Programm ausgedacht, bei dem Mädchen und Buben von 6 bis 12 Jahre erleben, wie sich früher eine Kindheit auf dem Dorf anfühlte.

    Gemeinsam erforschen sie, wie es roch auf einem Bauernhof, was es zu sehen, zu hören und zu ertasten gab. Sie lernen die Rohstoffe verschiedener Grundnahrungsmittel kennen, füttern die Schweine, Ziegen und Hühner und spielen die Spiele, die schon ihre Eltern, Großeltern und Urgroßeltern spielten. Dabei entdecken sie allerlei kleine, natürliche „Schätze“, die sie in einer Papiertüte mit nachhause nehmen dürfen.

    Corona-bedingt erleben die jungen „Strawanzer“ ihre Abenteuer draußen unter freiem Himmel, weshalb sie wetterfeste Kleidung tragen sollten. Wer mag, kann sich in einem Rucksack ein Getränk mitbringen. Beim Ankommen am Treffpunkt bei der Kasse müssen die Kinder einen Mundschutz tragen.

    Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0) 8724 9603 15. Gruppen und Vereine können auch individuelle Termine buchen. Auch hier ist eine Anmeldung erbeten.

Thema

  • Ferienprogramm Massing

Veranstaltungsort

  • Freilichtmuseum Massing