• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Sonderausstellung Zeitmaschine

    Insgesamt 76 Schüler und Schülerinnen der Grundschule Mauth gingen in Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Finsterau, der Vorstellung nach, wie es wäre, mit einer Zeitmaschine die früheren Bewohner des Bayerwaldes oder sogar die eigenen Vorfahren zu besuchen. Unterschiede und Gleiches arbeiteten die Kinder für diese Ausstellung künstlerisch heraus.

    Gemeinschaftsausstellung

    So war es die Aufgabe der 1. Klasse eine Verbindung zu den eigenen Vorfahren mittels Fotografien herzustellen. Die 2. Klasse ergänzte Ausschnitte historischer Bilder, wie die gezeigte Situation in der heutigen Zeit aussehen könnte. Reliefe aus Ton mit Gegenständen aus der Vergangenheit fertigte die 3. Klasse. Und die 4. Klasse schaffte aus Knetmasse und Draht Weltkugeln "Die Vorfahren stärkend im Rücken - Die Welt als Heimat - Die Zukunft im Blick - Alles ist verbunden".

    Zu sehen ist die Sonderausstellung noch bis 14. Juni 2019 in der Tourist-Info Mauth (Öffnungszeiten: Mo-Do 9-12 Uhr, 14-17 Uhr / So 9-12 Uhr sowie während des Heimatfestes). Der Eintritt ist kostenlos.




Thema

  • Freilichtmuseum Finsterau

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.