• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Lehrerfortbildung

    SchanzerhäuslDie Fortbildung in der besonderen Atmosphäre des Freilichtmuseums in Finsterau vermittelt den Lehrkräften in einer Führung durch die historischen Bauernanwesen, wie das Leben und nachhaltige Wirtschaften um 1900 aussah und welche Kompetenzen im Alltag nötig waren, um zu überleben. Hier wird die Verbindung hergestellt zu aktuellen Themen der Lebensökonomie und der BNE.

    Nach einer Pause mit der Möglichkeit zum Austausch stellen unsere Museumsbegleiterinnen in kurzen Einheiten verschiedene Mitmach-Programme für Schulklassen aller Schularten vor, welche auf das Bildungskonzept Bildung für Nachhaltige Entwicklung ausgerichtet sind und im Museum angeboten werden.

    Zum Abschluss informiert Marion Seidl vom Netzwerk Schule und Museum über das Web-Portal MUSbi und weitere digitale Angebote für Lehrkräfte.

    Ort: Freilichtmuseum Finsterau
    Datum: 6. Juni 2024
    Uhrzeit: 14 Uhr bis 17.30 Uhr
    Kosten: Die Teilnahme am Programm und der Eintritt ins Museum sind kostenlos!
    Referentinnen:
    Marion Seidl, MUSbi Team Niederbayern
    Julia Herzig, Museumspädagogin und Multiplikatorin für BnE
    Jutta Koller, Museumsbegleiterin
    Andrea Schuster-Haselberger, Museumsbegleiterin     

    Kontakt: Julia Herzig - Museumspädagogin - Freilichtmuseum Finsterau, fon +49 (0) 8557 9606 18 oder E-Mail

         

Thema

  • Freilichtmuseum Finsterau