• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Freilichtmuseum Massing begrüßt ab Pfingsten wieder Besucher

    TaubenhausPünktlich zum Pfingstwochenende werden die Museumstore geöffnet: Ab Freitag, 29. Mai 2020 darf das Freilichtmuseum Massing seine großen und kleinen Besucher wieder willkommen heißen und lädt ein, durch die vergangene Bauernwelt zu schlendern, die Seele baumeln zu lassen und Inspirierendes für alle Sinne zu entdecken. Ein maßgeschneidertes Hygiene- und Schutzkonzept sorgt dafür, dass alle Gäste und Mitarbeiter sicher und gesund bleiben.

    Den verspäteten Saisonstart versüßt eine neue Ausstellung im Schusteröderhof, die ausdrucksstarke Fotografien von Bruno Mooser zeigt. Der 2009 verstorbene Lehrer an der Straubinger Taubstummenanstalt schuf sensible Porträts seiner niederbayerischen Heimat und ihrer Bewohner, mit dem Finger immer genau im richtigen Moment am Auslöser der Leica.

    Wer es beim anschließenden Spaziergang zwischen den alten Bauernhöfen quieken, blöken und schnattern hört, der hat tierischen Nachwuchs entdeckt – bei den Schweinen, Kühen, Schafen und Gänsen war der Klapperstorch zu Gast. Für Menschenkinder wartet eine kleine Überraschung auf dem Spielplatz: Hier wurde ein neues Gerät installiert, auf dem es sich nach Herzenslust toben lässt. Und wenn dann der Hunger kommt, wird man bei den traditionellen Köstlichkeiten im Museumsstüberl fündig.

    Das Freilichtmuseum Massing ist ab Freitag, 29. Mai 2020 täglich außer montags von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher, die mit dem E-Bike anreisen, können im Museum kostenlos auftanken. Natürlich sind auch vierbeinige Freunde an der Leine herzlich willkommen.

Thema

  • Freilichtmuseum Massing

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.