• Deutsch - German
  • Englisch - English
  • Tschechisch - Česká republika

 

  • Bayerische Schmankerl in der Tafernwirtschaft "Ehrn"

    Speise in der EhrnHier, wo einst das Salz von Bayern nach Böhmen transportiert wurde, liegt auch das regionale Freilichtmuseum. Es ist eine der Hauptattraktionen neben Nationalparkhaus und Tierfreigehege. Im Freilichtmuseum wurden historische Bauernhäuser wieder aufgebaut und machen das harte Leben der Waidler von früher anschaulich.

    In der originalen „radizierten Tafernwirtschaft Ehrn“ macht uns Thomas Kröber, der Wirt, den Mund wässrig: Blunzengröstl mit Erdäpfeln oder Gänsebrust mit Pflaumensoße, Reibeknödel und Blaukraut. Als Vorspeise eine Knoblauchsuppe mit Käse, zum Nachtisch Germknödel mit Vanillesoße und Mohn. Ausgezeichnete bodenständige Kost in stilechtem, historischem Ambiente.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite: "Gastronomie".

Thema

  • Gastronomie Finsterau

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf unseren Webseiten

Unsere Webseite verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung so angenehm wie möglich zu gestalten. Wir erheben weder persönliche Daten damit, noch geben wir Daten von Ihnen an Dritte weiter.